AngebotReferenzenAktuellesTeam

Ein Gewinn für alle: Mobilitätsmanagement

Mobilität ist ein hohes Gut und ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Sie wird in Zukunft vielfältiger, flexibler, vernetzter und multimodal sein, Digitalisierung und Klimaschutz sind wesentliche Treiber des anstehenden Wandels.

Unternehmen und Kommunen können diesen dynamischen Prozess durch ein professionelles Mobilitätsmanagement gezielt unterstützen. Mit Mobilitätsmanagement gewinnen alle: die Unternehmen, die Mitarbeiter, die Kommune mit ihren Bürgern und die Umwelt.

team red hat auf der Basis langjähriger Erfahrung die mobi.MAX-Toolbox entwickelt, ein Bündel von Instrumenten zur Analyse, Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Maßnahmen des Mobilitätsmanagements.

Unsere Berater kennen die Bedarfe vor Ort und sind auf dem aktuellsten Stand der Technik. Wir begleiten Sie praxisnah und bedarfsgerecht auf dem Weg zu intelligent gemanagter Mobilität mit Zukunftspotenzial


AKTUELL: Nutzen Sie die Förderung durch das Förderprogramm "mobil gewinnt"!

Unternehmen

Betriebliches Mobilitätsmanagement hat zwei Säulen: Die Pendlermobilität und das Dienstfahrten- und Flottenmanagement.

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern attraktive Alternativen zum Auto für den Weg zur Arbeit und optimieren Sie Ihren Fuhrpark und Ihr Dienstfahrtenmanagement.

mobi.MAX-Tools analysieren den Ist-Zustand und identifizieren Potenziale. Wir beraten zur Konzeption geeigneter Maßnahmen und begleiten Sie bei Umsetzung mit geeigneten Kommunikationsstrategien zum Veränderungsmanagement in Ihrem Unternehmen.

Für Einsteiger: Starten Sie ins Thema mit unserem "QuickCheck Betriebliches Mobilitätsmanagement" - kostenfrei und unverbindlich!

Für Profis: Und wenn Sie bereits erfolgreich im Thema unterwegs sind: Buchen Sie unseren Mobility Manager. Unser Profi-Analyse-Tool begleitete Sie über Jahre und integriert sich in Ihre Prozesse. Die Analysen des Mobility-Managers unterlegen Ihre Maßnahmen und zeigen deren Wirksamkeit

Kommunen

Stehender und fahrender Verkehr verstopft die Stadt, schmälert die Lebensqualität und blockiert die wirtschaftliche Entwicklung.

Beispiele für unsere Leistungen: Zusammen mit Wirtschaftsförderungen entwickeln wir Konzepte zur Stärkung Ihrer Wirtschaftsstandorte. Zusammen mit der IHK entwickeln wir Ansprachekonzepte für die Unternehmen in Ihrer Region zur Sensibilisierung rund um das Thema Pendeln und Verkehrsmittelwahl.

Über die reinen wirtschaftsorientierten Maßnahmen hinaus entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen geeignete Maßnahmen und schnüren Maßnahmenpakete für spezifische Zielgruppen wie Berufspendler, Schüler, Neubürger, Senioren oder Migranten – lesen Sie hierzu bitte unser Angebot „Kommunale Mobilität“.

Tourismus

Touristisches Mobilitätsmanagement hat zwei Ziele: Gäste sollen ihre Destination komfortable auch ohne eigenes Auto erreichen können und sie sollen vor Ort umweltschonend unterwegs sein können. Attraktive Mobilitätsangebote steigern den Erlebniswert des Aufenthalts und damit die Zufriedenheit Ihrer Gäste.

Veranstaltungen

Events jeder Art sind erhebliche Emissionsverursacher, insbesondere durch die An- und Abreise der Künstler, der Crew und des Publikums! Dank langjähriger Erfahrung und kompetenten Partnern finden wir für Sie passende Lösungen für Ihr nächstes klimaneutrales Event.

Mobilitätsmanagement ist dabei deutlich mehr als Verkehrsplanung und geht weit über Fragen der Infrastruktur hinaus: Es geht darum, Ihre Gäste schon zu Hause über eine umweltschonende Anreise zu informieren und dennoch die Anreise zu einem Teil der Veranstaltung zu machen!

Ebenso bieten wir langfristige Mobilitätskonzepte für Veranstaltungsorte (Stadien, Hallen etc.) an, um auch hier nachhaltige Anreisen zu ermöglichen.

SpracheAngebot  Welcome  

Kontakt

Sie erreichen uns

Montag bis Freitag 09.00 - 17.00 Uhr

Telefonisch 030 9832 160 20

Email info(at)team-red.net 

 

Social Media

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Kurz
Teamleiterin
...weiter zum Team

 

Aktuelles aus dem Team

21.05.2019: Interviews zu MOVE Hamburg. MOVE-Hamburg hat im Rahmen der Projektarbeit mehrere Interviews mit Vertretern der Hamburger Verwaltung und der Handwerkskammer Hamburg durchgeführt...mehr

16.05.2019: Die Nordsee GmbH, ein Zusammenschluss von neun Küstenorten, zwei maritimen Städten und einem Fährbetrieb zur Vermarktung des Tourismus an der deutschen Nordseeküste, hat team red mit der Erstellung eines Konzeptes für Nachhaltige Mobilität...mehr

30.04.2019: Befragung dienstliche Mobilität in der Stadt Rheinberg. team red wurde von der Loendersloot Groep (Nijmegen) beauftragt, in der Stadt Rheinberg eine Befragung der städtischen Mitarbeiter zur dienstlichen Nutzung ihrer Privatfahrzeuge durchzuführen...mehr

24.04.2019: MOVE Hamburg – Erstberatungen. Im Rahmen des Projektes „MOVE Hamburg – Bewege Deine Stadt“ erhielten verschiedene Unternehmen eine Erstberatung zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement...mehr

Aktuelles von team red

24.05.2019: Projekt StatusRad erfolgreich gestartet! Vom 6. bis 10. Mai startete das Projekt StatusRad an der Albert-Schweitzer-Schule in Kassel...mehr

24.05.2019: bike2businnes - Stadt Garching und ansässige Unternehmen engagieren sich gemeinsam für den Radverkehr! Mit dem Projekt bike2business wird im Stadtteil Garchinh-Hochbrück ein Modellprojekt zur Förderung des Radverkehrs umgesetzt...mehr

23.05.2019: Die E-Scooter rollen bald auch auf Deutschlands Straßen. Der Bundesrat hat am Freitag (17.5.19) grünes Licht für E-Scooter gegeben. Die Elektrischen Tretroller dürfen zukünftig bei maximaler Höchstgeschwindigkeit von...mehr

23.05.2019: Niederfinow setzt sich Ziele. In einem neuen Leitbild legt die Gemeinde Niederfinow ihre Ziele für die kommenden zehn Jahre fest. In zwei gut besuchten Einwohnerversammlungen...mehr